Restaurants, Cafes, BiergärtenBadeplätze am TegernseeFahrrad-TourWallbergHirschbergHotel Bachmair in Weissach am Tegernsee7 Gastgeber vom Tegernsee

Karte vom Tegernsee
Größere Tegernsee-Karte

Wetter: Regen
Morgen
Wetter: Regen
Tag: 17°C
Nacht: 13°C
Wetter: Regen
Übermorgen
Wetter: Regen
Tag: 16°C
Nacht: 13°C
Wetter: Regen
04.06.2016
Wetter: Regen
Tag: 20°C
Nacht: 11°C
Weitere Wetter-Aussichten, Wassertemperatur, ...

Wallberg: Wandern und Wallbergbahn

Der Wallberg besitzt eine Höhe von 1722 Metern über Normalnull und liegt im Mangfallgebirge der bayerischen Voralpen südlich des Tegernsee. Bekannt ist er unter anderem als beliebter Ausflugsberg vieler Münchner, für die über 6 Kilometer lange Wallberg-Rodelbahn und als Ausgangspunkt für Gleitschirm- und Drachenflieger.

Drachenflieger auf dem Wallberg


Der Wallberg ist sehr gut erschlossen: Von der Talstation (per Bus aus Tegernsee, Kreuth und Rottach-Egern erreichbar) bei Rottach-Egern führt eine Seilbahn zur Bergstation mit dem dortigen Panoramarestaurant Wallberg in 1623 Metern Höhe. Von dort aus ist es nur noch eine leichte, 20-30 minütige Wanderung bis zum Gipfel.

Wallbergbahn

Wanderung auf den Wallberg


Den Gipfel des Wallberg kann man auch zu Fuß erreichen: Eine einfache Bergwanderung führt vom Parkplatz der Talstation der Wallbergbahn auf rund 800 Metern über Normalnull bzw. von der Wallbergmoosalm auf rund 1100 Metern über Normalnull hinauf zur Bergstation (1620 Meter) und zum Gipfel des Wallberg (1722 Meter).

Wandern am Wallberg


Von der Talstation aus führen Schilder auf einen breiten Forstweg bergauf. Starten wir von der Wallbergmoosalm, geht man links an ihr vorbei auf einem anfangs etwas breiteren Weg, später aber durchaus etwas steileren Steig. Beide Wege treffen sich nach rund 1 Stunde bzw. 20 Minuten.

Wallberg auf dem Wallberg


Der Weg wird flacher und die Bäume weniger. Wir erreichen die bewirtschaftete Wallbergalm und geniesen erstmal den Ausblick auf Setzberg, Roßstein und Risserkogel. Den Schildern folgend geht es auf einem breiten Forstweg nach links, etwas steiler aber mit einer schönen Aussicht auf den Tegernsee. Wenn wir die Bergstation der Wallbergbahn sehen, haben wir auch den Wallberg-Gipfel bereits im Blick.

Wir wünschen viel Spaß.

Alm auf dem Wallberg

Weitere Tipps


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz