English Version of BAYregio-Tegernsee English Version of BAYregio-Tegernsee
Hotel Bachmair in Weissach am Tegernsee7 Gastgeber vom TegernseeLandhaus Volkmer, Ferienwohnungen am Tegernsee nähe Wallberg

Karte vom Tegernsee
Größere Tegernsee-Karte

Wetter: Regen
Morgen
Wetter: Regen
Tag: 21°C
Nacht: 14°C
Wetter: Regen
Übermorgen
Wetter: Regen
Tag: 17°C
Nacht: 11°C
Wetter: Regen
31.05.2016
Wetter: Regen
Tag: 13°C
Nacht: 10°C
Weitere Wetter-Aussichten, Wassertemperatur, ...



Hotel, Pension und ZimmerFerienwohnung und ApartmentGastronomie
Gastwirtschaften, Restaurants, Cafes und Biergärten.
Urlaub in der Tegernsee-Region
Hier gibt es umfangreiche Informationen zu Ihrem Urlaub / Ausflug in die Umgebung des Tegernsee, z. B. zum Schliersee, Kochelsee oder Walchensee. Tipps für Ausflüge, WebCams, Fahrrad-Touren, Badeplätze, Biergarten, Restaurants, Tourismusverband und eine Landkarte der Umgebung.
Hochzeit am Tegernsee
Ein Überblick, wenn Sie eine Hochzeit am Tegernsee planen. Zusätzliche Informationen zu Tagungshotels, Tagungen, Seminare und zur Planung von Festen und Feiern.

Der Tegernsee

Der Tegernsee hat bei einer maximalen Tiefe von knapp 73 m eine eher längliche Form mit einer Breite von bis zu 1,4 km, einer Länge von rund 6,5 km. Seine Fläche beträgt knapp 9 Quadratkilometern bei einem Volumen von über 320 Mio. Kubikmeter. Sommer wie Winter kommen viele Feriengäste, um in den schönen Hotels und Gästehäusern sowie Ferienwohnungen und Apartments ihren Urlaub oder auch nur eine Wochenende zu verbringen. Der Seerundweg um den knapp 50 km südlich von München gelegenen Tegernsee ist über 20 km lang und eignet sich für Radtouren und Spaziergänge.

Tegernsee Nordufer
Das Nordufer des Tegernsee, im Hintergrund Gmund am Tegernsee.

Durch seine Nähe zu München ist man mit dem Zug (Stationen in Gmund am Tegernsee und dem Ort Tegernsee) oder dem Auto (Autobahn A8 und Landstraße) in einer knappen Stunde am Tegernsee, der deshalb auch von vielen Einwohnern der bayerischen Landeshauptstadt als Naherholungsziel bzw. für Wochenendausflüge genutzt wird.

Bucht bei Rottach-Egern am Südende des Sees
Egerner Bucht bei Rottach-Egern am Südende des Sees.

Der Tegernsee ist gegen Ende der letzten großen Eiszeit (Würmeiszeit) entstanden, als der gewaltige Tegernseegletscher eine Vertiefung zwischen die Berge fräßte, die sich später dann mit Wasser füllte. Dank einer durchgängigen Ringkanalisation rund um den See zählt der Tegernsee heute zu den saubersten Seen Bayerns.

Schiff der Bayerischen Seenschifffahrt auf dem Tegernsee
Schiff der Bayerischen Seenschifffahrt auf dem Tegernsee

Urlaub und Freizeit

Zahlreiche Freizeitsportlern nutzen den Tegernsee zum Segeln, Surfen, Elektroboot- oder Ruderbootfahren. An den Stränden, auf den Straßen und in den Cafés treffen Sie auf zahlreiche Einheimische und Tagesausflügler aus München.

Der Tegernsee mit Gmund, Bad Wiessee, Rottach-Egern, Tegernsee und Kreuth.
Segelboote am Ufer des Tegernsee.

Neben vielen Kur- und Erholungsgästen kommen auch Geschäftsleute zu Seminaren und Kongressen. Vor allem die großen Luxushotels beherbegen des öfteren Tagungen, Workshops und Seminare, aber auch Hochzeiten und Familienfeiern.

Blick Richtung Süden
Blick über den See in Richtung Süden

Geographie

Die Ufer des Tegernsee sind im Gegensatz zu vielen anderern bayerischen Seen fast vollständig öffentlich zugäglich, teilweise aber stark mit Schilf bewachsen. Anteile am Ufer haben die Gemeinden Gmund am Tegernsee, Rottach-Egern, Bad Wiessee, Kreuth und die Stadt Tegernsee, zu der auch die Seefläche gehört. Im Süden des Sees befinden sich zwei größere Buchten, es gibt eine kleine Insel (Ringseeinsel) um am Nordende fließt die Mangfall aus dem See. In den See fließen die Weißach, die Rottach, der Alpbach, der Söllbach, der Breitenbach und der Zeisselbach.

Die Stadt Tegernsee am Ostufer.
Die Stadt Tegernsee am Ostufer.

Die Bewohner

Rund um den Tegernsee wohnen neben der ursprünglichen Bevölkerung auch zahlreiche Prominente und Vermögende, die seine bezaubernde Lage zwischen den Bergen ebenso wie seine Nähe zur Millionenstadt München schätzen.

Blick auf Rottach-Egern
Blick auf Rottach-Egern

Kühe auf einer Weide zwischen Rottach-Egern und Kreuth
Kühe auf einer Weide zwischen Rottach-Egern und Kreuth

Große Karte vom Tegernsee und der Umgebung

Tegernsee-Karte

Die Orte rund um den Tegernsee

Plz.OrtsnameEinwohner
83707Bad Wiessee4600
83703Gmund am Tegernsee6100
83708Kreuth3900
83700Rottach-Egern5400
83684Tegernsee4000

Bad Wiessee

Bad Wieseee

Die Gemeinde Bad Wiessee liegt am Westufer des Tegernsee. Zum Kurort Bad Wiessee gehören die Ortsteile Abwinkl, Bauer in der Au, Buch, Grundner, Holz, Rohbogen und Winner. Die Tegernsee-Zuflüsse Breitenbach, Zeiselbach und Söllbach münden in Bad Wiessee. Bekannt ist Bad Wiessee auch durch sein Spielcasino, die kilometerlange Seepromenade und dem Strandbad.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Bad-Wiessee.

Gmund am Tegernsee

Gmund am Tegernsee

Die Gemeinde Gmund am Tegernsee liegt am Nordufer des Tegernsee, an dem auch der Fluss Mangfall beginnt. Zu Gmund am Tegernsee gehören die Ortsteile Ackerberg, Am See, Angerlweber, Antenloh, Baumgarten, Berg, Buchleiten, Bürstling, Dürnbach, Eben, Eck, Festenbach, Finsterwald, Gasse, Giglberg, Grub, Grund, Hallmannshof, Kaltenbrunn, Laffenthal, Louisenthal, Moos, Moosbach, Moosrain, Mühlthal, Niemandsbichl, Oed, Osterberg, Ostin, Rainmühle, Reith, Rennhäusl, Riedl, Sankt Quirin, Schafstatt, Schmerold, Schneiderhäusl, Schuß, Schwärzenbach, Schweinberg, Wackersberg, Waldhof, Wehdorn und Zahlersberg. Unter anderem sehenswert ist die ab 1688 vom Graubündner Baumeister Lorenzo Sciasca im Barockstil erbaute Pfarrkirche St. ädidius, die evangelische Erlöserkirche mit dem Kruzifix des Bildhauers Karl Hemmeter und die als Pestkapelle gebaute Maria-Hilf-Kappele direkt bei der Pfarrkirche St. ädidius. Schön ist auch der Mangfall-Steg, das Klostergut Kaltenbrunn und das Rathaus.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Gmund-am-Tegernsee.

Kreuth

Kreuth

Die Gemeinde Kreuth liegt am Südufer des Tegernsee. Zu Kreuth gehören die Ortsteile Bayerwald, Brunnbichl, Enterbach, Enterfels, Glashütte, Grüneck, Oberhof, Pförn, Point, Reitrain, Riedlern, Ringsee, Schärfen, Scharling, Weißach und Wildbad Kreuth. Letzterer ist auch durch die im Bildungszentrum Wildbad Kreuth statt findenden CSU-Klausurtagungen überregional bekannt. Eine weitere Tagungsstätte ist das Schloss Ringberg der Max-Planck-Gesellschaft. Sehenswert ist auch im Ortskern von Kreuth gelegene Kurpark und die jährlich am 6. November statt findende Leonhardifahrt zu Ehren des Heiligen Leohnhard.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Kreuth.

Rottach-Egern

Rottach-Egern

Die Gemeinde Rottach-Egern liegt am Südufer des Tegernsee und zählt zu den reichsten Gemeinden Deutschlands. Zu Rottach-Egern gehören die Ortsteile Berg, Brandstatt, Ellmau, Enterrottach, Erlach, Gasse, Gutfeld, Hagrain, Haslau, Kalkofen, Kühzagl, Oberach, Schorn, Sonnenmoos, Staudach, Sutten, Trinis, Unterwallberg, Wallberg, Weißach und Wolfsgrub. Auf dem Gemeindegebiet von Rottach-Egern liegen noch weitere Seen, der Widrigsee (Glocknersee), der Suttensee, der Riederecksee und der Röthensteiner See. Im Ortsteil Egern befindet sich die sehenswerte St. Laurentius-Kirche, die im Jahre 1111 nach Christus erstmalig erwähnt wurde. Sehenswert ist unter anderem auch die relativ moderne, ab 1953 erbaute Auferstehungskirche und der Kurpark direkt am Ufer des Tegernsee.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Rottach-Egern.

Tegersee am Tegernsee

Tegernsee am Tegernsee

Die Stadt Tegernsee ist ein heilklimatischer Kurort am Ostufer des oberbayerischen Tegernsee, der samt der Ringseeinsel komplett zum Stadtgebiet gehört. Der Ort Tegernsee ist Endhaltestelle der aus München kommenden Oberlandbahn und Ausgangspunkt zahlreicher Buslinien in die benachbarte Umgebung. Sehenswert ist das ehemalige Kloster Tegernsee, das heute das staatliche Gymnasium sowie einen über das Tegernseer Tal hinausbekannte Biergarten mit Gastwirtschaft beherbergt. Historisch bedeutsam ist das Sengerschloss (heute Teil eines Hotels), das Ganghofer-Haus, das Stielerhaus, die Villa Acro (heute Teil einer Klinik) und das Palais Wedelstaedt.
Weitere Informationen auf www.BAYregio.de/Tegernsee.

Die hügelige Landschaft ...
Die hügelige Landschaft ...

Hotels, Ferienwohnungen

Für Urlauber und Feriengäste gibt es ein großes Angebot an Unterkünften damit der Aufenthalt am Tegernsee zu einem entspannenden Erlebnis wird:


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz